Eine amüsant - frivole Tour' d' amore durch Nürnb

Mondsüchtig?

Wenn der volle Mond wie eine große Laterne am nächtlichen Himmel steht, spielen die Hormone verrückt. Das war und ist auch in der Noris-Metropole nicht anders. Freuen Sie sich deshalb auf eine amüsant frivole Tour' d' amore durch das alte Nürnberg. Der Geschichtenerzähler Marco Kirchner wird wie immer kein Blatt vor den Mund nehmen. Warum auch, denn diesmal wird es so richtig spannend.
Frivol - Erotisches und schalkhaft Komisches wird Sie erwarten. Oder wußten Sie schon, dass die Ersterwähnung Nürnbergs mit einer Liebesgeschichte verbunden ist, was es mit dem Minnesänger Tannhäuser auf sich hat und wie vor 650 Jahren die Patrizierfamilie Tucher gerettet wurde? Hören Sie von amourösen Abenteuern in Nürnbergs Gassen, listigen Spielen hinter verschlossenen Türen und pikanten Details hinter alten Klostermauern, die sogar den Ober-Dominikaner Reimund von Capua im 14. Jahrhundert in die Stadt führte.
Denn wie sagte man schon in alter Zeit: "Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang."




 
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
        06.10.2017 04.11.2017 03.12.2017
        02.02.2018    
        02.03.2018    


Treffpunkt: Nürnberg, Hauptmarkt (direkt vor der Touristinformation)

Beginn: 21:00 Uhr

Preis: 7,- Euro pro Person

Dauer: 90 Minuten
Anmelden muß man sich nicht! Tickets gibt es direkt vor Ort vor der Führung.
Für Fragen: 09872 / 95 70 169 oder 0175 / 40 24 148