Ein tolldreistes Stück Nürnberger Geschichte

Mit Eppelein zum Stelldichein

Nürnberg im Mittelalter, eine blühende und aufstrebende Stadt. Bauwerke wie das alte Rathaus, die Frauenkirche, der schöne Brunnen und die große Stadtmauer erinnern heute noch daran, und mittendrin, als Ihr "Reisebegleiter", der tollkühne fränkische Raubritter Eppelein von Gailingen! Wer könnte Ihnen besser diese Stadt vorstellen? Seine Streiche, die er den "Nürnberger Pfeffersäcken" spielte und sein sagenhafter Sprung mit dem Pferd über die Nürnberger Burgmauer haben ihn weltberühmt gemacht.

Doch Vieles ist nocht nicht erzählt!

Hören Sie bei dieser Erlebnisführung durch die Nürnberger Altstadt die spannende Geschichte und lauschen Sie den sagenhaften Geschichten über Nürnberg's abgesagtem Feind!




 
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
          21.10.2017  
          18.11.2017  


Treffpunkt: Nürnberg, Hauptmarkt (direkt vor der Touristinformation)

Beginn: 19:00 Uhr

Preis: 7,- Euro pro Person / bis 16 Jahre 4,- Euro

Dauer: 90 Minuten
Anmelden muß man sich nicht! Tickets gibt es direkt vor Ort vor der Führung.
Für Fragen: 09872 / 95 70 169 oder 0175 / 40 24 148