Nichts für schwache Nerven

Nürnbergs böse Nachtgeschichten

Nürnberg zur Geisterstunde wird auch wieder im Jahr 2014 ein absolutes Highlight. Hier werden Geschichten lebendig!
Der Nachtgiger und seine düsteren Schatten aus längst vergangener Zeit werden in dieser Nacht zu neuem Leben erwachen.
Auf einem Totentanz durch die Altstadt erleben Sie Vlad Dracul(a) der 1431 in Nürnberg weilte, tauchen ein in die gruselige Welt der Druden, erfahren so manches über die eiserne Jungfrau und wenn Sie Pech haben laufen Sie dem untoten Ratsherren Gabriel Nützel in die Hände! Der Nachtgiger und seine düsteren Schatten werden Ihnen an diesem Abend das Gruseln lehren!

Die Straßentheater- Erlebnistour, Erzählkunst und Schaupiel mit mehreren Darstellern!




 
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
  31.10.2017 (Halloween)       19.11.2017  


Treffpunkt: Nürnberg, Hauptmarkt (direkt vor der Touristinformation)

Beginn: 22:00 Uhr

Preis: 10,- Euro pro Person / 8,- Euro ermäßigt

Dauer: 90 Minuten
Anmelden muß man sich nicht! Tickets gibt es direkt vor Ort vor der Führung.
Für Fragen: 09872 / 95 70 169 oder 0175 / 40 24 148