Presse & Referenzen

Ein Erlebnisbericht vom April 2012:
Aber lesen Sie einfach selbst auf der Website für Literatur und Kultur von

SaraSalamander/Kommentar/ Marco-Kirchner-Geisterwege (einfach anklicken)



Presse

"Schaurig-schönes Nürnberg bei Nacht
In historischem Gewand lädt Marco Kirchner...ein zu einem unheimlichen Altstadtspaziergang mit dem Titel "Nürnberger Geisterwege - sagenhaft & gruselig". Beim Rundgang erzählt er spannende Geschichten, etwa von Sebaldus Wundertaten, der Teufelswette oder der kopflosen Magd an der Burgmauer..."

Nürnberger Nachrichten / 30.06.2006

_________________________________________________________________________________



"Grusel auf den Nürnberger Geisterwegen
Mittelalterlich gewandet streift Marco Kirchner durch die Altstadt - doch bei jedem Schritt des düster gekleideten Geschichtenerzählers klingelt es heiter: "Ich trage eine Fußschelle, weil ich zur Zunft der Gaukler gehöre", erklärt er. "Und die Schelle ist ein Zeichen, dass man die Sagen nicht zu ernst nehmen sollte." Außerdem sitzt ihm bei seiner Tour entlang der "Nürnberger Geisterwege" der Schalk im Nacken: Am Hauptmarkt, wo der Rundgang beginnt, stellt er seinen Zuhörern den - bald mit Stadionsitzen verdeckten - Schönen Brunnen als "Narrenthron" vor: "Mit vielen Sitzen, da passen alle drauf, die dort hingehören!"...."

Nürnberger Zeitung / 26.04.2006 (Erik Stecher)

__________________________________________________________________________________



"Ein gruseliger Spaziergang
Zur Geisterstunde durch Nürnberg - In der Welt der Sagen und Mythen

"Noris -Nocturne", allein der Titel klingt schon zum Gruseln. Hinter dem Namen steckt ein Rundgang durch die alte Reichsstadt Nürnberg, der die Teilnehmer auf eine 90-minütige nächtliche Reise in die mystische Sagen- und Geisterwelt aus der alten Zeit mitnimmt.
Pünktlich zur Dämmerung empfängt der Geschichtenerzähler Marco Kirchner seine Gäste im historischen Gewand... Wer vor Beginn des nächtlichen Spazierganges noch bestritten hat, an Geister zu glauben, dem wird spätestens nach der "Legende von den Brunnenbohrern" schon etwas mulmig ums Herz. Entlang der Stadtmauer am Tiergärtnertor vorbei und weiter bis zum Henkersteg wird so mancher alten Volkserzählung von mutigen Witwen, kopflosen Geistern und unvorstellbaren Schätzen wieder neues Leben eingehaucht. Nach einem Blick in die wundersame Kristallkugel der Nürnberger Ratherren geht die historische Zeitreise weiter zum Heilig-Geist-Spital, in dem einst die Reichskleinodien aufbewahrt wurden.
Mit der "wahren" Geschichte über den "grindigen" Heinz, den die Nürnberger nach der Stiftung des Spitals nur noch "den Großen" nannten, endet der abendliche Geisterspuk rund um die Nürnberger Kaiserburg.
Wer Spaß an Geisterwegen hat und sich für das mythisch-magische Weltbild vor Beginn der Aufklärung interessiert, der wird auf jeden Fall Gefallen daran finden, sich während eines Spazierganges in das sagenhafte Nürnberg bei Nacht entführen zu lassen..."

Fränkischer Tag / 14.04.2005 (Nikolas Pelke)

_________________________________________________________________________________



"Lebendige Stadtgeschichte
...Marco Kirchner hält sich bei seinen Rundgängen weniger an die verbriefte Geschichte. Von dem frei schaffenden Geschichtenerzähler gibt es "Historisches, Sagenhaftes, stets voll Unterhaltung und Kurtzweyl" zu hören. Wenn Kirchner im historischen Gewand von tollkühnen Raubrittern und geheimnisvollen Ringen erzählt muss das nicht eins-zu-eins aus dem Geschichtsbuch sein..."

Nürnberger Nachrichten / 10.09.2005 (Rurik Schnackig)

_________________________________________________________________________________



Refererenz

Nachfolgend eine Reihe von Firmen und Institutionen, die schon einmal die Dienste des Geschichtenerzählers Marco Kirchner und der Nürnberger Geschichtenmanufaktur in Anspruch genommen haben:



Nürnberg Icoming
Addidas Salomon AG
Siemens AG, Nürnberg
Siemens AG, Erlangen
Siemens AG, Manchester/England
Rödl & Partner GbR
Wachter AG
Randstad Deutschland GmbH
Dr. C. Soldan GmbH
INA-Schaeffler KG
Versicherungskammer Bayern / Gebietsdirektion Würzburg
Infineon Technologies AG / Nürnberg
Haus Schliersee (Deutscher Orden)
Raab Reisen / Eschau
Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG / Hamburg
Commerzbank / Nürnberg
Karstadt-Quelle-Versicherungen
Cortal Consors / Nürnberg
NürnbergMesse GmbH
Landratsamt Göppingen
Universa Lebensversicherung / Nürnberg
Giesecke & Devrient Cash Management Sevices GmbH
KURS-Institut / Garbsen
Friedrich-Schleiermacher-Gymnasium / Niesky
Müller Verlag Nürnberg